Termine 2012

05.12.2012, Wustrau

Vortrag von Dr. Esther Lehnert „Echte Kerle - Wahre Frauen“ - Geschlechterrollen im modernen Rechtsextremismus unter besonderer Berücksichtigung von Homophobie in der Deutschen Richterakademie „Aktuelle Entwicklungen des
Rechtsextremismus“

6.11.2012, Gifhorn

Filmvorführung des Films „Kriegerin“ mit anschließender Diskussion zum Thema Frauen und Rechtsextremismus in Gifhorn, organisiert von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und der Volkshochschule, Karin Heisecke sprach als Referentin in der Diskussion nach dem Film

Presseartikel der Gifhorner Rundschau

29.10.2012, Berlin

"Mädchen und Frauen: Mitläuferinnen oder Mitgestalterinnen in der Neonazi-Szene?" Veranstaltung mit der Journalistin Andrea Röpke am 29.10.2012 um 19.00 Uhr in der Brotfabrik (Caligariplatz 1), Roter Salon. Mehr Informationen hier

29. und 30.10.2012, Köln

Die Stiftung EVZ lädt zur zweitägigen Tagung „Bildungszugang Gender“ nach Köln. Die Tagung möchte an der Schnittstelle von Wissenschaft und pädagogischer Praxis die Rolle von Gender in der Auseinandersetzung mit Antisemitismus diskutieren: Sind im Antisemitismus wie auch im Sprechen darüber Dimensionen von Gender enthalten? Ist es sinnvoll, Antisemitismus anhand von Gender kritisch zu bearbeiten? Wie wirken in der Migrationsgesellschaft unterschiedliche Macht- und Diskriminierungsverhältnisse zusammen und was bedeutet das wiederum für gesellschaftliche und präventiv-pädagogische Strategien und Konzepte?

Vortrag von Heike Radvan: Gender, Antisemitismus und Bildung - ein Themenaufriss, am Montag um 14:15Uhr
Vertiefungsworkshop von Esther Lehnert zum Thema Rechtsextremismus, Prävention und Geschlecht, am Dienstag ab 9:30Uhr

15.10.2012, Leipzig

Fachtag zu geschlechterreflektierender Präventionsarbeit gegen Neonazismus. Von 9 – 17 Uhr, Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, Leipzig.
Die Dokumentation des Fachtages finden Sie hier

27./28.9.2012, Nürnberg

Internationaler Workshop des Frauenforschungsnetzwerkes „gender and far right politics in Europe“, Vorstellung der Fachstelle durch Karin Heisecke, Vortrag Dr. Esther Lehnert

Mehr Informationen finden Sie hier

26.9.2012, Berlin

Vortrag auf dem Frauenbeirat Pankow, Erfahrungsaustausch mit Pankower Frauenprojekten, Kitas, Schulen und Migrant/innen-Organisationen zum Thema völkische Erziehung/rechtsextreme Frauen

21.9.2012, Berlin

Vortrag auf dem Fachtag des Projektes Dissens e.V. zum Thema „Qualitätskriterien in der geschlechterreflektierenden Rechtsextremismusprävention“

31.8.2012, Potsdam

Vorstellung der Fachstelle und des Projektes Lola beim Mädchenpolitischen Netzwerk in Brandenburg

28./29.08.2012, Berlin

Organisation und Durchführung einer zweitägigen Fortbildung zum Thema „Genderreflektierte Präventionsarbeit“ im Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der MBR Berlin

10.07.2012, Göttingen

Im Rahmen der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich Ebert Stiftung Niedersachen und dem Büro für Integration der Stadt Göttingen hält Dr. Heike Radvan einen Vortrag mit dem Thema „Rechtsextreme Mädchen und Frauen – Wahrnehmungsdefizite und Handlungsstrategien“. 18 – 20 Uhr im Ratssaal des neuen Rathauses. Im Anschluss ist Raum für Diskussion.
Informationen zum weiteren Programm finden Sie hier (PDF-Dokument)

Presseartikel: Blick Göttingen vom 18.07.2012 (PDF-Dokument, 599.2 KB)

02.07.2012, Bochum

Vortrag zur Frage wie mit Kindern pädagogisch gearbeitet werden kann, die in völkischen Familien aufwachsen und in eine menschenfeindliche Ideologie einsozialisiert werden. Um 16 Uhr in der Ruhr Universität Bochum.

26.06.2012, Merseburg

Vortrag am „Starke Bande. Frauen im Rechtsextremismus“ im Rahmen des Fachtags: Impulse für den Umgang mit Rechtsextremismus in Jugendhilfe und (Jugend-)Kriminalrechtspflege

26.6.2012, Helmstedt

Gestaltung einer Tagesveranstaltung zum Thema „Frauen und Rechtsextremismus“ mit 30 Bundeswehrsoldaten in der Bildungsstätte Helmstedt

20.06.2012, Fulda

Vortrag „Kulturen rechter Männlichkeiten. Auseinandersetzungen und Gegenstrategien im pädagogischen Feld“ im Rahmen der Fachtagung „Extreme Rechte und Gender“ an der Hochschule Fulda

19./20.04.2012, Limbach-Oberfrohna

Zweitägige Fachtagung zum Thema „Frauen und Rechtsextremismus“ mit Fachkräften aus der Jugendarbeit und Interessierten in der Region, ganztägiger Workshop.

17.04.2012, Linzbach

Fachtag mit Fachkräften aus dem Jugendamt, Kindertageseinrichtungen und der Jugendarbeit zum Thema „Wahrnehmung von Frauen in der rechten Szene und Handlungsstrategien in sozialen Berufen“

12.04.2012, Chemnitz

Fachtag mit Erzieher/innen aus Sachsen und angrenzenden Regionen in Tschechien, Workshop zu „Frauen in der rechten Szene und Prävention im Kita-Bereich“.